aktuell

 

Vor gut einem Jahr wurden wir alle wortwörtlich auf dem falschen Fuss erwischt. Vermutlich jede und jeder hat seither zurückgesteckt und seine Pläne verschoben. Auch die GL der OGA musste nach einigem Abwarten ganz von ihrem Vorhaben absehen, eine Gewerbe- und Landwirtschaftsausstellung im Jahr 2021 in bekanntem Rahmen durchzuführen.

 

Doch nun erblicken wir Licht am Horizont und sind guten Mutes, dass die OGA im 2022 planmässig stattfinden kann. Die Vergangenheit lehrt uns zwar, dass in diesen Zeiten bekanntlich nichts sicher ist. Die aktuelle Entwicklung bereitet uns aber grosse Zuversicht, dass wir Sie im nächsten Jahr vom 11. – 18. Juni 2022 wieder an der OGA begrüssen dürfen. 

 

Betriebe, die sich nachträglich noch anmelden möchten, können dies gerne tun. Hierfür bezahlen sie eine Grundgebühr von 800.-. Die Unterlagen finden sie hier: